Barcamp III Flensburg

 

Am 20./21. April fand im Technologiezentrum in Flensburg das dritte BARCAMP in Flensburg statt. Bei strahlenden Sonnenschein war ich am Freitag zu Gast.

Ein Barcamp ist eine geplant ungeplante Konferenz ohne geladene Redner – eine Unkonferenz. Stattdessen kann jeder vor Ort spontan Themen einbringen…

Voller Spannung erwartete ich den Start. Nach einer Begrüßung folgte auch gleich die Sessionplanung. 30 Sessions sollte es an diesem Tag geben und interessante Themen wurden vorgeschlagen: Programmieren lernen, Podcasts, Facebookgruppen managen und und und… Per Handzeichen wird ein Stimmungsbild abgefragt, um so ermitteln zu können, welchen Raum die Session bekommt. Auf dem Sessionplan findet man dann die 30 zur Verfügung stehenden Sessions. Die Qual der Wahl!

Fünf Sessions konnte ich besuchen und ich habe mich für „Design Thinking – Mindset“, „5 Punkte Plan zur Erfolgreichen Content-Marketing Kampagne“, „Vereinbarkeit 4.0“, „Digital Media Women SH“ und „Unternehmenskultur – Wie eine Marke sich entwickelt“ entschieden.

Bei der Session „Vereinbarkeit 4.0“ von Svenja Mix durfte ich ein Graphic Recording machen.

Während der Veranstaltung wurden wir rundum versorgt mit Essen und Trinken, einem Goodie Bag und vielen coolen Sessions! Das war ein großartiger Tag, vielleicht mache ich ja nächstes Jahr auch eine Session…

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s