Visualisieren im pädagogischen Alltag #3

Ende März war ich zu einem kleinen, aber feinen, Einsteigerkurs zum Thema „Visualisieren“ bei Profamilia Flensburg. Die Teilnehmer*innen haben einen Input erhalten, warum Visualisieren in der pädagogischen Arbeit sinnvoll ist und mit welchen Basics man ganz einfach Bilder zaubern kann.

Gemeinsam haben wir uns den ganz individuellen Begriffen und Inhalten der pädagogischen Arbeit bei  Profamilia gewidmet, uns ausgetauscht und ein Sammelsurium erstellt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s